Projekt Welle 7

06.03.2017 11:45:29 | daskonzept ag, Marc Biesenkamp |

Projekt Welle 7


Nun ist sie im Vollbetrieb – die berüchtigte Welle7. Ein zukunftsweisendes Konzept direkt am Bahnhof Bern vereint Klubschule, Businesscenter, Workplace, Einkaufcenter und Gastronomie zu einem grossen Ganzen. Auf 5 Stockwerken mit über 10'000 m2 wurde eine Kommunikations- und Netzwerkmaschine in Betrieb genommen, wo bis zu 2000 Personen in 100 Räumen arbeiten, tagen, sich austauschen, in den zwei von daskonzept betriebenen Restaurants gediegen essen, Kultur geniessen oder konferieren. Dank Piazzas, Stradas oder Stammtischen funktioniert der Austausch über die gesamten acht Decks mit seinen kleinen, teilweisen geschlossenen Arbeitseinheiten. Während zweier Jahre rauchten die Köpfe bei der S + B Baumanagement AG, dem Büro Jos de Vries aus Amsterdam und bei daskonzept heiss, damit zur Eröffnung am 8. August des letzten Jahres alles bereitstand. Das Team rund um Designer Ueli Biesenkamp trug nicht nur die Innenarchitektur bei, sondern entwickelte eigens einen speziell leichten Businessklapptisch in der eigenen Designlinie.



Welle 7

Die Welle7 ist ein neuartiges Konzeptcenter der Genossenschaft Migros Aare direkt am Bahnhof Bern. Nebst drei Stockwerken Detailhandel mit innovativen Mietern wurde ein Businesscenter auf 5 Stockwerken auf über 10'000 m2 realisiert. Das Businesscenter teilt sich die Räume mit der Migros Klubschule. Somit stehen fast 100 Räume für Kongresse, Meetings, Schulungen oder Arbeitsplätze für 1 bis 200 Personen zur Verfügung.



Kommunikations- und Netzwerkmaschine

Basierend auf unsere Erfahrung mit dem Betrieb der Konzepthalle6 durften wir ein Kommunikationskonzept erarbeiten, welches die im Haus beheimateten Kulturen nicht nur horzontal, sondern auch vertikal auf den acht Decks der Welle 7 vernetzt. Im Einklang mit der bestehenden Architektur haben wir dafür vier Raumtypen kreiert:

Raum, Cube, Stammtisch und Lounge:

Räume und Cubes befindet sich links und rechts der Kernzonen. Diese sind teilweise geschlossen oder offen, lediglich mit einem akustisch wirksamen Vorhang abgetrennt und ermöglichen konzertriertes Arbeiten. Zwischen den drei Kernen entstanden je zwei "Piazzen" pro Stockwerk. Dort trifft man sich entweder am Stammtisch oder in der Lounge.




Themen, Möbel und Entwicklung

Jedes Deck ist einem Thema gewidmet. Bespiele davon sind Wissenschaft, Kunst oder Bewegung. Jeder Raum hat ein Unterthema erhalten. Die Orientierung wird daduch vereinfacht und jeder Raum ist individuell gestaltet. Zusätzlich helfen die Anordnungen von Stradas entlang der Kerne und individuell gestaltete Piazzen sich im grossen Gebäude zurchtzufinden.

Für die Schulungs- und Meetingräumen haben wir einen speziell leichten Klapptisch entwickelt um die nötige Flexibilität in diesen Räumen aufrecht zu erhalten. Der "Businessklapptisch", welcher in unserer Kollektion Designarchiv vertrieben wird, ist voll elektrifizeirbar und aneinander verschlaufbar. Die ganze Raumsteuerung mit Vorhängen, Klima und Präsentationstechnik kann über Bildschirme im Mastertisch gesteuert werden.

Nebst anderen Möbel, welche wir speziell für dieses Objekt entwickelt und produziert haben, wurden sorgfältig ausgesuchte Mobilien von hoher Designgüte eingesetzt, welche die geforderten Funktionen erfüllen.



Neues Arbeiten

Dem Ziel - neue Kommunikationsformen, neue Arbeitsformen sowie Vernetzung von Business, Schule und Leisure - ist die Genossenschaft Migros Aare sehr nahe gekommen. Nach sieben Monaten Betrieb kann gesagt werden, dass sich das neue Konzept bewährt hat.

Um die Kommunikation noch nachhaltiger und effektiver zu gestalten, haben wir die daskonzept gastro ag gegründet. Mit zwei Betrieben in der Welle 7 unterstützen wir die neue "Netzwerkmaschine", direkt am Bahnhof Bern.



Restaurant The Flow

Das Speiserestaurant auf Deck 3 bewirtet Sie in hoher Qualität. Moderne, saisonale und regionale Küche von Küchenchef Paul Jurt und frisches Sushi oder Sashimi von Sushimeister Yasushi Ogita stehen zur Auswahl. Im schönen Ambiente vom Restaurant trifft man sich zum Netzwerken und Entspannen nach getaner Arbeit oder am Mittag. The Flow bedient mit viel Charme auch Anlässe und Events, welche im Businesscenter Welle 7 stattfinden.

www.theflow-restaurant.ch



Washbar

Bar und Washsalon in einem. Der ideale Ort für Kommunikation beim Apero. Tagsüber verwöhnen wir Sie mit unserer Spezial-Kaffeeröstung und Abends mit Musik, frisch gemixten Drinks und Bierspezialitäten. Auch leckere Snacks wie Ciabattas, Hot Dogs oder Flammkuchen stehen zur Auswahl. Jeden Donnerstag können Sie sich mit Live-Musik oder DJ-Sets vergnügen. Die Washbar wurde innert kürzerster Zeit zur In-Bar in Bern.

www.wash-bar.ch

Fotos innen: Remo Neuhaus Photography